Scheibenfiltersystem

Scheibenfiltersystem RW-R-SFS

Zurückhaltung von Fein- und Grobstoffen aus strömenden Flüssigkeiten

Einsatzgebiete | Anwendung

  • Regen- und Mischwasserbecken
  • Kanalstauräume
  • Trenn- und Zulaufbauwerke
  • Pumpwerke
  • Kläranlagen
  • Industrielle Einrichtungen

Produktbeschreibung

Ein System aus einem Guss mit mechanischen, hydraulischen und regelungstechnischen aufeinander abgestimmten Komponenten zur Zurückhaltung aufschwimmender und verwirbelter Fein- und Grobstoffe aus kommunalen Abwasserströmen im Regenwetter- oder Hochwasserfall, im Zufluss zu Regenüberlaufbecken und Kläranlagen bzw. an Entlastungsanlagen mit gleicher Funktion für industrielle Abwasserströme. Die nach dem Baukastenprinzip ausgeführte Konstruktion, gewährleistet eine hohe Universalität für unterschiedliche Strömungs- und Einbauverhältnisse. Die einstellbaren Drehzahlen der Filterrotoren bewirken eine optimale Zurückhaltung und einen sicheren Abtransport der Schwimmstoffe. Die Funktions- und energieeffiziente Wirkung wird durch die Regelung der Filterrotoren, ausgehend vom Wasserstand, zusätzlich verstärkt.

Konstruktionsmerkmale

  • Antrieb jedes Filterrotors über aufgesetzte, regelbare Hydraulikmotore
  • Verzicht auf obere Loslager
  • Optimierte Lagerung und Auskämmbleche
  • Regelungstechnische Systemlosung zur Optimierung der Raumgeschwindigkeit, optional in Abhängigkeit vom Wasserstand
  • Konstruktive Universalität und Einbau über gebräuchlichen Durchmesser (600 mm Öffnung) hinaus

Vorteile

  • Wesentliche Erhöhung der Funktionssicherheit und Zuverlässigkeit durch Ausführung und Antrieb der Filterelemente
  • Simple Einstellung der Drehzahlen der Filterrotoren durch hydraulischen Antrieb
  • Systemeinbindung von mess- und regelungstechnischen Komponenten zur Optimierung der Räumgeschwindigkeit
  • Sicherer Abtransport der Verunreinigungen
  • Gute Zugänglichkeit für Wartungsarbeiten
  • Verringerung der Investitions- und Betriebskosten

Datenblätter

wks_RW_Scheibenfiltersystem_W-R-SFS.pdf

Ansprechpartner

Holger Wünsch
Produktmanager

h.wuensch@wksgroup.de

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen

Bitte beachten Sie, dass sich unsere Festnetznummern wie folgt geändert haben!

+49 (351) 250 885 – XX0
Beispiel:
+49 (351) 250 885 10+0

Dies bedeutet, dass nach der bisherigen zweistelligen Durchwahlnummer (XX) eine „0“ zu ergänzen ist!