INTOUCH

INTOUCH

Process control system for visualisation of process engineering data of plants

operational area | usage

  • Eforie, Tambach and Westerland wastewater treatment plants
  • External plants and wastewater treatment plant Ohrdruf
  • Bio-Verwertungsgesellschaft Radeberg

product description

With InTouch HMI the firm Wonderware offers a flexible and powerful process control system. Thanks to a large number of different drivers for coupling controls, extensive possibilities are available for linking data to the process control system. The easy and intuitive user prompting displays this data to the operator in a clear and manageable way. InTouch is mostly used in combination with Videc’s Acron for comprehensive evaluations and records. The remote alerting is frequently implemented via Melsys or via Videc’s AIP.

constructional features

  • Standalone or client-server system
  • Database system: Microsoft SQL server
  • Modular expansion capability
  • User and rights/permissions management
  • Flexible and reliable architecture
  • Highly developed script language
  • Data management and control in realtime
  • Open and expandable structures
  • Template-based development and management
  • Large number of drivers available, e. g. S7 communication, OPC Classic and UA, Modbus TCP
  • Multi-lingualism, e. g. German, English, French

benefits

  • Intuitive operation
  • Supports redundancy
  • Use of Microsoft ActiveX and .NET
  • Object-based implementation

datasheets

Datasheet InTouch

contact person

Axel Marx
Managing Director wks Automation GmbH

a.marx@wksgroup.de

With the usage of this website you agree to the usage cookies. Further information you will get in our general business terms and the data protection regulations

wks group (Deutschland)

Ihr zuverlässiger Partner auch in Zeiten der Coronavirus-Pandemie

Sehr geehrte Geschäftspartner,

die Coronavirus-Pandemie beeinflusst mehr und mehr unser aller Leben - beruflich wie privat. Schon seit längerem schützt die wks group (Deutschland) durch geeignete präventive Maßnahmen als Arbeitgeber und Dienstleister aktiv die eigene Belegschaft, Kunden und Lieferanten.

Als Dienstleister in der Wasserver- und Abwasserentsorgung sind wir Teil der kritischen Infrastruktur Deutschlands und somit gehalten, an der sicheren Versorgung der Bevölkerung mitzuwirken. Daher legen wir besonderen Wert auf die vollumfängliche Leistungsfähigkeit unserer Fachabteilungen - gerade auch in diesen schwierigen Zeiten.

Unsere Teams sind wie gewohnt für Sie da und kümmern sich um Ihre Bedürfnisse!

Vertrieb - Wir nehmen weiter aktiv an öffentlichen Ausschreibungen und Vergaben unser Industriepartner teil.

Projektrealisierung / Inbetriebnahme - Wir verstärken unser Team noch bis zum 1. April 2020.

Fertigung & Montage - Unsere Kapazität ist auch unter den besonderen Umständen gegeben.

Wartung & Service - Weiterhin für Sie unterwegs und vor Ort.

Alle anderen Abteilungen sind selbstredend ebenso über die bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen erreichbar.

Durch gezielte Vorsichtsmaßnahmen wie strenge Hygienestandards, angepasste Arbeitsprozesse, die intensive Nutzung moderner Kommunikationsformen und Homeoffice bleibt die wks group (Deutschland) für Sie uneingeschränkt einsatzbereit.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und wünschen allen alles Gute und beste Gesundheit!

Ihre
Geschäftsführungen der wks group (Deutschland)