SCHLAMMBEHANDLUNG

SCHLAMMBEHANDLUNG

Schlammeindickung/-entwässerung/-trocknung

Einsatzgebiete | Anwendung

  • Kommunale/industrielle Abwasserbehandlung
  • In Anpassung an Anlagengröße betriebskosten- und verfahrenstechnisch optimale Ausführung

Produktbeschreibung

  • Schlammeindickung durch statischen oder maschinellen Eindicker zur Erhöhung der Schlammstapelzeit oder Vorbehandlung für die anaerobe Schlammbehandlung
  • Maschinelle Schlammentwässerung z. B. von aeroben oder anaerob stabilisiertem Überschußschlamm, Fällschlamm, Primärschlamm oder Mischschlämmen
  • Thermische Schlammtrocknung z. B. von aeroben oder anaerob stabilisiertem Überschußschlamm, Fällschlamm, Primärschlamm oder Mischschlämmen

Konstruktionsmerkmale

  • Technologie Schlammeindickung/-entwässerung/-trocknung bestehend aus:
    • Detailplanung der Verfahrens-, Anlagen- und EMSR Technik
    • Verfahrensrelevante Ausrüstung
    • Automatisierungstechnik
    • Optimale Integration in Anlagenbestand
    • Inbetriebnahme, Optimierung, Schulung und Service
  • Realisierung Komplettanlage

Vorteile

  • Betriebskostenoptimale Auswahl der Art der Schlammeindickung/-entwässerung/-trocknung in Anpassung an die Anlagengröße sowie die Art der Schlammverwertung
  • Herstellerunabhängige Auswahl der optimalen Technologie

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen

Bitte beachten Sie, dass sich unsere Festnetznummern wie folgt geändert haben!

+49 (351) 250 885 – XX0
Beispiel:
+49 (351) 250 885 10+0

Dies bedeutet, dass nach der bisherigen zweistelligen Durchwahlnummer (XX) eine „0“ zu ergänzen ist!