Teilmobiles Hochwasserschutzsystem – Mammut-Hochwasserschutz-Pumpanlage

Teilmobiles Hochwasserschutzsystem – Mammut-Hochwasserschutz-Pumpanlage RW-MHWS

Ableitung von Oberflächen- und Kanalwasser im Starkregenfall

Einsatzgebiete | Anwendung

  • Hochwassergefährdete Gebiete
  • Überflutungsflächen
  • Kanalstauräume
  • Kläranlagen
  • Regenüberlaufbecken

Produktbeschreibung

In Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Dresden entwickelte die wks Technik GmbH ein teilmobiles Hochwasserschutzsystem, das auch bei sehr starker Feststoffbelastung zuverlässig funktioniert. Dank des altbewährten Druckluftheberprinzips (auch bekannt als Mammutpumpe oder Mammut-Hochwasserschutz-Pumpanlage) bleibt der Steigrohrdurchmesser frei von beweglichen Teilen, welche verschleißen oder blockieren konnten, wie bei gängigen Pumpensystemen. Als treibende Kraft dient die in das Rohr eingeblasene Luft, welche das Wasser verdrängt und nach oben befördert. Die notwendige Luft kann über einen festen oder einen mobilen Verdichter bereitgestellt werden. Durch die aufeinander abgestimmten Komponenten besitzt die geräte- und verfahrenstechnische Lösung Systemcharakter. Ausgehend vom Baukastenprinzip wird für den jeweiligen Einsatzfall ein anlagenkonfiguriertes Pumpwerk mit individuellen Förderleistungen bereitgestellt. Die Entwicklung wurde gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Konstruktionsmerkmale

  • Vier aufeinander abgestimmte Komponenten ergeben eine Systemlösung
    1. Sammelschacht
    2. Steigrohr mit spezieller Lufteinlasskammer
    3. Mobiler Verdichter mit Dieselaggregat bzw. Elektroanschluss
    4. Automationseinheit mit Wasserstandsensor
  • Durchflussmengen von 500 bis 3.500 m³/h
  • Rohre aus Edelstahl
  • Freier Rohrquerschnitt

Vorteile

  • Höchste Betriebssicherheit, da keine beweglichen Teile im Steigrohr vorhanden, die blockiert oder verschlissen werden können
  • Systemlösung ermöglicht für jeden Einsatzfall genau zugeschnittene Komponenten nach Baukastenprinzip
  • Unempfindlich gegenüber langen Standzeiten
  • Kurzfristig betriebsbereit
  • Keine ATEX-Zulassung notwendig, da keine Zündquelle vorhanden
  • Einfache Bedienung
  • Hohe Nutzungsdauer
  • Wartungsarm

Datenblätter

Datenblatt RW-MHWS

Ansprechpartner

Holger Wünsch
Produktmanager

h.wuensch@wksgroup.de

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen

wks group (Deutschland)

Ihr zuverlässiger Partner auch in Zeiten der Coronavirus-Pandemie

Sehr geehrte Geschäftspartner,

die Coronavirus-Pandemie beeinflusst mehr und mehr unser aller Leben - beruflich wie privat. Schon seit längerem schützt die wks group (Deutschland) durch geeignete präventive Maßnahmen als Arbeitgeber und Dienstleister aktiv die eigene Belegschaft, Kunden und Lieferanten.

Als Dienstleister in der Wasserver- und Abwasserentsorgung sind wir Teil der kritischen Infrastruktur Deutschlands und somit gehalten, an der sicheren Versorgung der Bevölkerung mitzuwirken. Daher legen wir besonderen Wert auf die vollumfängliche Leistungsfähigkeit unserer Fachabteilungen - gerade auch in diesen schwierigen Zeiten.

Unsere Teams sind wie gewohnt für Sie da und kümmern sich um Ihre Bedürfnisse!

Vertrieb - Wir nehmen weiter aktiv an öffentlichen Ausschreibungen und Vergaben unser Industriepartner teil.

Projektrealisierung / Inbetriebnahme - Wir verstärken unser Team noch bis zum 1. April 2020.

Fertigung & Montage - Unsere Kapazität ist auch unter den besonderen Umständen gegeben.

Wartung & Service - Weiterhin für Sie unterwegs und vor Ort.

Alle anderen Abteilungen sind selbstredend ebenso über die bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen erreichbar.

Durch gezielte Vorsichtsmaßnahmen wie strenge Hygienestandards, angepasste Arbeitsprozesse, die intensive Nutzung moderner Kommunikationsformen und Homeoffice bleibt die wks group (Deutschland) für Sie uneingeschränkt einsatzbereit.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und wünschen allen alles Gute und beste Gesundheit!

Ihre
Geschäftsführungen der wks group (Deutschland)