SAIA PCD®

SAIA PCD®

Automationssteuerungen mit integriertem Webserver, Bacnet®-fähig für industriellen Gebrauch

Einsatzgebiete | Anwendung

  • Trink- , Regen- und Abwasseranlagen
  • Biogas- und Industrieanlagen
  • Wärmeversorgung

Produktbeschreibung

Die Saia PCD®-Steuerungen vereinigen eine Vielzahl an standardisierten Technologien, wie beispielsweise Profibus, Modbus, M-Bus, S-Bus, FTP, Http und Ethernet TCP/IP, RS485. Für die Visualisierung der Anlagen ist ein Webserver auf dem Gerät installiert und für die Ankopplung an ein Leitsystem steht z. B. BACnet® zur Verfügung. Dazu wird das Softwareprogramm Saia PG5® Controls Suite verwendet, bei dem die einzelnen BACnet®-Objekte frei programmiert werden können.

Eigenschaften

Merkmale
  • S-Net für Kommunikation untereinander
  • Datenbereitstellung mittels BACnet® möglich
  • Inklusiver Automationsserver mit offenen Schnittstellen zu Applikationen und Daten
Protokolle (Auswahl)
  • S-Bus
  • Ethernet TCP/IP
  • Modbus/Profibus/M-Bus
  • CAN/MPI/DP/LON

Vorteile

  • Einfache Erweiterung durch modulare Baugruppen
  • BACnet®-fähig
  • Automationsserver mit gängigen Web/ IT-Technologien (z.B. Webserver für Visualisierung)

Datenblätter

Datenblatt SAIA PCD®

Ansprechpartner

Axel Marx
Geschäftsführer wks Automation GmbH

a.marx@wksgroup.de

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen

Bitte beachten Sie, dass sich unsere Festnetznummern wie folgt geändert haben!

+49 (351) 250 885 – XX0
Beispiel:
+49 (351) 250 885 10+0

Dies bedeutet, dass nach der bisherigen zweistelligen Durchwahlnummer (XX) eine „0“ zu ergänzen ist!