M-BUS & OPC-UA

M-BUS & OPC-UA

Übertragung von Wasser-, Elektrizitäts-, Wärme- und Gaszählerständen

Einsatzgebiete | Anwendung

  • Trink- , Regen- und Abwasseranlagen
  • Biogas- und Industrieanlagen
  • Wärmeversorgung

Produktbeschreibung

Mit der Kombination aus etablierten M-Bus Standard und der zukunftsträchtigen OPC UA Kommunikation, können bis zu 80 Zähler von den verschiedensten Herstellern und in der Standardkonfiguration maximal 40 Zähler gleichzeitig ausgelesen und sicher an das Leitsystem übertragen werden. Dabei ist es möglich eine Vielzahl von Zählertypen und Topologiearten gleichzeitig mit einer Steuerung von Beckhoff zu bedienen.

Eigenschaften

  • Auslesen von Zählerständen mittels M-Bus
  • Datenbereitstellung über OPC-UA
  • Herstellerunabhängig
  • Bis zu 40 Geräte an einer M-Bus Klemme
  • Automatische Konfiguration
  • Stern-, Baum- und lineare Struktur möglich

Vorteile

  • Verpolungssicherer M-Bus Anschluss
  • Einfache Konfiguration
  • Unterstützung von über 80 verschiedenen Zählern
  • Übertragung des absoluten Zählerstandes, keine Impulsauswertung
  • Bis zu 4 km Leitungslänge möglich

Datenblätter

Datenblatt M-BUS & OPC-UA

Ansprechpartner

Axel Marx
Geschäftsführer wks Automation GmbH

a.marx@wksgroup.de

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen

Bitte beachten Sie, dass sich unsere Festnetznummern wie folgt geändert haben!

+49 (351) 250 885 – XX0
Beispiel:
+49 (351) 250 885 10+0

Dies bedeutet, dass nach der bisherigen zweistelligen Durchwahlnummer (XX) eine „0“ zu ergänzen ist!