Managementbeauftragter (m/w/d)
am Standort Dresden ab sofort

für das integrierte Managementsystem (DIN EN ISO 9001:2015, DIN EN ISO 14001:2016, SCC**)

Ihre Aufgaben:

  • Regelmäßige Information und Schulung der Geschäftsführung, der Teamleiter:innen sowie der Mitarbeiter:innen über die Belange von Qualität, Umwelt- und Arbeitsschutz
  • Abstimmung mit der Geschäftsführung zu und Koordination der notwendigen materiellen und personellen Mittelbereitstellung
  • Wahrnehmung der Kontrollfunktion für die korrekte Identifikation, Verteilung, Sammlung und Pflege aller Qualitäts-, umwelt- und sicherheitsrelevanter Nachweisdokumente und Aufzeichnungen
  • Mitwirkung bei der Formulierung von Stellen- und Funktionsanforderungen unter Gesichtspunkten der Qualitätssicherung, der Umwelt- und Arbeitssicherheitsziele sowie bei der Prüfung der Qualifikation beauftragter Personen
  • Laufende Anpassung und Pflege der Dokumentation (Datenbank / Dokumente) an die betriebsspezifischen Veränderungen
  • Lenkung aller Vorgabedokumente, die sich auf die Anforderungen des IMS beziehen sowie Einführung eines Vorgabedokumentenänderungsdienstes
  • Entgegennahme von Anregungen und Vorschläge zur Aktualisierung der IMS-Dokumentation sowie Erarbeitung von nachgeordneten Verfahrens- und Arbeitsanweisungen
  • Entscheidung über Art und Häufigkeit sowie Durchführung von Kontrollen / Audits an betrieblichen qualitäts-, umwelt- und sicherheitsrelevanten Schwerpunkten
  • Planung interner und externer Audits und Auswertung der Auditberichte und Unterrichtung der Geschäftsführung und der Teamleiter:innen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen oder technischen Bereich
  • Einschlägige Weiterbildung und Berufserfahrung im Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement
  • Hohe Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • Analytische, konzeptionelle und strategische Kompetenzen
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und Motivation zur permanenten Prozessoptimierung
  • Ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Souveränes, offenes und verbindliches Auftreten
  • Versierter Umgang mit MS Office-Programmen, EPR-Systemen und Dokumentenmanagementsystemen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen ( ca. 10% – Unternehmensstandorte und Baustellen)

Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag und beste Zukunftsperspektiven
  • Hoch spannendes und internationales Arbeitsumfeld in einer wachsenden Unternehmensgruppe
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Firmenveranstaltungen und Teamevents
  • Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsmanagement
  • Kostenfreie Getränke
  • Parkplatz und gute Verkehrsanbindung

Kontakt:

Steffi Schober
wks Technik GmbH | Gasanstaltstraße 10 | 01237 Dresden
+49 (351) 250 885 501 | bewerbung@wksgroup.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt online bewerben