INTOUCH

INTOUCH

Prozessleitsystem zur Visualisierung verfahrenstechnischer Daten von Anlagen

Einsatzgebiete | Anwendung

  • Trink- , Regen- und Abwasseranlagen
  • Biogas- und Industrieanlagen
  • Wärmeversorgung

Produktbeschreibung

Die Firma Wonderware bietet mit InTouch HMI ein flexibles und leistungsstarkes Prozessleitsystem an. Durch eine Vielzahl verschiedener Treiber zur Ankopplung von Steuerungen stehen umfangreiche Möglichkeiten zur Anbindung von Daten an das Prozessleitsystem zur Verfügung. Die einfache und intuitive Benutzerführung stellt dem Bediener diese Daten übersichtlich dar. Für umfassende Auswertungen und Protokolle wird InTouch meist in Kombination mit Acron der Firma Videc verwendet. Die Fernalarmierung erfolgt häufig über Melsys oder AIP der Firma Videc.

Eigenschaften

  • Einzelplatz- oder Client-Server-System
  • Datenbanksystem: Microsoft SQL Server
  • Modular erweiterbar
  • Benutzer- und Rechteverwaltung
  • Flexible und zuverlässige Architektur
  • Hochentwickelte Skriptsprache
  • Datenmanagement und -steuerung in Echtzeit
  • Offene und erweiterbare Strukturen
  • Vorlagenbasierte Entwicklung und Verwaltung
  • Vielzahl an Treibern verfügbar, z. B. S7-Kommunikation, OPC Classic und UA, Modbus TCP
  • Mehrsprachigkeit, z. B. Deutsch, Englisch und Französisch

Vorteile

  • Intuitive Bedienung
  • Unterstützt Redundanz
  • Nutzung von Microsoft ActiveX und .NET
  • Objektbasierte Implementierung

Datenblätter

wks_A_InTouch.pdf

Ansprechpartner

Axel Marx
Geschäftsführer wks Automation GmbH

a.marx@wksgroup.de

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen

wks group (Deutschland)

Ihr zuverlässiger Partner auch in Zeiten der Coronavirus-Pandemie

Sehr geehrte Geschäftspartner,

die Coronavirus-Pandemie beeinflusst mehr und mehr unser aller Leben - beruflich wie privat. Schon seit längerem schützt die wks group (Deutschland) durch geeignete präventive Maßnahmen als Arbeitgeber und Dienstleister aktiv die eigene Belegschaft, Kunden und Lieferanten.

Als Dienstleister in der Wasserver- und Abwasserentsorgung sind wir Teil der kritischen Infrastruktur Deutschlands und somit gehalten, an der sicheren Versorgung der Bevölkerung mitzuwirken. Daher legen wir besonderen Wert auf die vollumfängliche Leistungsfähigkeit unserer Fachabteilungen - gerade auch in diesen schwierigen Zeiten.

Unsere Teams sind wie gewohnt für Sie da und kümmern sich um Ihre Bedürfnisse!

Vertrieb - Wir nehmen weiter aktiv an öffentlichen Ausschreibungen und Vergaben unser Industriepartner teil.

Projektrealisierung / Inbetriebnahme - Wir verstärken unser Team noch bis zum 1. April 2020.

Fertigung & Montage - Unsere Kapazität ist auch unter den besonderen Umständen gegeben.

Wartung & Service - Weiterhin für Sie unterwegs und vor Ort.

Alle anderen Abteilungen sind selbstredend ebenso über die bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen erreichbar.

Durch gezielte Vorsichtsmaßnahmen wie strenge Hygienestandards, angepasste Arbeitsprozesse, die intensive Nutzung moderner Kommunikationsformen und Homeoffice bleibt die wks group (Deutschland) für Sie uneingeschränkt einsatzbereit.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und wünschen allen alles Gute und beste Gesundheit!

Ihre
Geschäftsführungen der wks group (Deutschland)