Gasdom

Gasdom E-GD

Kompakte Ausrüstung zur Gasreinigung als Endstufe aufgebaut auf Faultürmen

Einsatzgebiete | Anwendung

Faulgasverwertung/Gasreinigung in:

  • Kläranlagen mit Schlammverwertung/Faultürmen
  • Biogasanlagen

Produktbeschreibung

Der Gasdom wird auf dem Faulturm aufgesetzt und enthält für den Betrieb einer Faulung notwendige Komponenten wie: die Niveaumessung, Schaumerkennung, Schaumbekämpfung, hydraulische Sicherung, Gasentnahmevorrichtungen, ein Schauglas und das Rührwerk.

Konstruktionsmerkmale

  • Edelstahlplatte mit Einbauten und Anschlüssen zum Faulturm
  • Kompakte Anordnung von Rührwerk, Gasentnahme, hydraulischer Sicherung und Sprüheinrichtung
  • Funktionsüberwachung durch Sensoren
  • Kontrollmöglichkeit über Schauglas
  • Baugrößen DN 800 bis DN 2.000

Vorteile

  • Funktionssichere, bewährte Lösung
  • Kompakte Ausführung
  • Geringe Oberfläche, da gewölbte Außenform
  • Individuelle Anpassung an Bestand, als Ersatz oder Erweiterung möglich

Datenblätter

Datenblatt E-GD

Ansprechpartner

Holger Wünsch
Produktmanager

h.wuensch@wksgroup.de

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen

Bitte beachten Sie, dass sich unsere Festnetznummern wie folgt geändert haben!

+49 (351) 250 885 – XX0
Beispiel:
+49 (351) 250 885 10+0

Dies bedeutet, dass nach der bisherigen zweistelligen Durchwahlnummer (XX) eine „0“ zu ergänzen ist!